‚Baijooo Piiiiieter Olbertz“ vs “ Anthroposoph Praxl“
18. Mai 2017
An den Haaren lag es nicht oder Dirk Giesen vs. Axel Bohnert
18. Mai 2017
Zeige alles

Der Künstler vs. Ruhrpott… oder Tobi F.vs. Jens

Tobi F und der Neue aus dem Pott (Jens Buller)

Sagen wir mal so……
Abschlag 15.50 Uhr
Privater Shuttleservice für Tobi F von Köln zum Lüderich, Polizeisperre in Köln , Stau auf der A4, so wünscht man sich seine Premiere am Lüderich
Neue Abschlagszeit 16.50 Uhr
Kurzes gemeinsames einspielen…und es wurde nur gequatscht ( eigentlich ständig ) über sein Trainingslager für dieses Match ( 4 Tage Malle, 6 Plätze ), Frauen, Frauen, Frauen ja auch über Frauen wurde gesprochen… trotzdem….es war soweit… wir waren bereit für Loch 1 😉
Endlich 1 . Abschlag und wir merkten beide….. KEINER will verlieren … meine Hoffnung war einfach nur, dass der Clown aus Köln sich im Trainingslager überspielt hat und von meinen BVB Bällen irritiert wird
Es sah aber nach den ersten Schlägen nicht so aus…doch langsam aber sicher schlich sich der Fehlerteufel bei Tobi F ein und ich musste einfach immer nur abstauben oder ab und an seinen Schläger aufheben …..den er nicht mehr wollte und er es ihm auch ganz klar gesagt hatte. Ich Schwör 😉

So breit ist am Lüderich nur die Drivingrange.

Selbst die besten Geschenke wollte er an diesem Tag nicht haben und somit war an der 15. Bahn Schluss.
Fazit…. Er war überspielt !!!
Und ich durfte einen tollen Menschen in die Holzrunde schicken.
An der 18 war wie versprochen Stephan mit 3 kalten Kölsch!!!! Daumen hoch Stephan,…aber das wird nicht ausreichen dir einfach so kampflos die nächste Runde zu überlassen.

Hier gibt sich der Künster Tobi F. die Ehre https://m.youtube.com/watch?v=8DcL1PmeQ8E

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.