Back nine schlägt front nine
Back nine schlagen front nine oder Franz vs. Manuel
17. Juni 2015
Heißer Putter gegen lange Drives oder Hilko vs. Clemens
25. Juni 2015
Zeige alles

Mit einer Unterspielung zum Sieg oder Clemens vs. Stephan Schloo

Clemens vs. Stephan BeitragHallo an alle Sockets,
Am 24.06.2015 im Rahmen des Herrentags im GC Am alten Fliess fand das Duell zwischen Stephan und Clemens statt.
Vor dem Spiel hatte ich mir fest vorgenommen den Gegner auf den Lüderich zu locken, um dort mit dem Heimvorteil im Rücken kurzen Prozess zu machen und den Rest vom unerbittlichen Lüderich erledigen zu lassen. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!
Da Stephan kurzerhand den „neutralen Platz“, mit dem Unterschied, dass ich das „alte Fliess“ noch nie gespielt habe, vorschlug und angeboten hat sich um die Organisation innerhalb des stattfindenden Herrentags zu kümmern, konnte ich schlecht auf meinem Plan bestehen.
Somit hieß es unbekannter Platz, zusätzlicher Druck eines vorgabewirksamen Turniers und 3 Flightpartner mit einstelligem Handicap im Flight. Läuft… dachte ich und fühlte mich von Stephan geschickt eingetütet!
Der Platz „Am alten Fliess“ erwies sich von seiner Gegebenheit jedoch „ähnlich“ zum Lüderich, nämlich Ball sicher ins Spiel bringen anstatt Vollgas.
Was ich zunächst als Nachteil wähnte, 3 Flightpartner mit einstelligem Handicap, entpuppte sich als Segen, da ich zum Glück locker blieb und mich mitziehen ließ, anstatt zu entmutigen.
Nach den ersten 9 Löchern führte ich 1 auf und blieb nur 7 über Par. Stephan steckte aber nie zurück und konnte das Spiel bis zur 15 offen gestalten, ab da an führte ich 2 auf und nur noch 3 Löcher zu gehen. Stephan musste attackieren, jedoch konnte ich die 16 teilen und die 17 sogar gewinnen. Somit konnte ich in einem hart umkämpften Match am 17 Loch (2 und 1) das Match zu meinen Gunsten entscheiden.
Stephan verlangte mir alles ab und trieb mich zu Höchstleistungen an, was dazu führte, dass ich den Herrentag in meiner Klasse (Netto) gewann und auch noch ein paar Penunzen vom Birdie Pool abstauben konnte.

Ich freue mich auf den nächsten Gegner und habe den Holzpokal der Trostrunde fest im Blick 😉

Vielen Dank an Stephan für die gesamte Organisation und den richtig coolen Golftag!!

Reingehauen,
Clemens

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.