Unsere Teilnehmer


2017

Es gilt den härtesten Golfer des Rheinlandes zu finden, der den psychischen und physischen Belastungen eines Matchplay stand hält und sich gegen ein hochkarätiges Teilnehmerfeld durchsetzt. Auf den Sieger wartet neben vielen Geld- und Sachpreisen der Gewinn des begehrten Colognesockets-Pokal, der als Wanderpokal ausgelobt ist.


Clemens von Detten


"Aus Holz mach Eisen"

Jörg "Locke" Topfstedt


"Diese Jahr eine Runde weiter"

Peter Olbertz


Er gibt immer alles ...........

Jens Buller


„wisst ihr selber – unschlagbar“

Marco Möller


"Wenn es im Inneren eines Menschen eine dunkle Stelle gibt, beim Golf tritt sie zu Tage. Hatte ich erwähnt, dass ich die Farbe schwarz liebe?"

Guido Barz


"Fanfreundschaft nicht nur beim Fussball"

Walter Reinartz


"Dem relaxten Golfer schiebt sich das Grün unter den Ball."

Ferdi Drews


„ Et kütt wie et kütt – oder: Habe keine Angst vor dem nächsten Gegner.“

Harry Schröder


"Wo ich bin ist vorne!

Frank Kuckelberg


" Lieber tot als Zweiter"

Stephan Heiss


"Dieses Jahr wird es der Titel!"

Guido Garnies


"Dieses Jahr wird es der Grand Slam"

Manuel Zeh


"Vor und nach dem Spiel: Freundschaft"

Simon Rocholl


"Eine Mischung aus jung und erfahren, gibt es sonst nur auf dem Straßenstrich."

Tobias Freudenthal


"Möge der Putt mit mir sein ;-)"

Michael Praxl


"Ich verkauf den Müllmännern Müll"

Oliver Mathée


Pascal Spano


"Stableford ist für Mädchen – Männer spielen Matchplay!"

Dr. Axel Bohnert


Sebastian Schmidt


"Projekt Titelverteidigung!"

Uli Jordan


Hilko Malek


Franz Bocks


"Schlecht gespielt, aber gut gefeiert"

Wolfgang Zühl


"So lächeln Sieger."

Norbert Hasbach


"Er kütt wie et kütt"

Dr. Zoltan Kocsik


Das 19. Loch ist das Wichtigste!

Dirk Mölders


Das frühe Birdie kann mich mal.

Stefan Rahn


In meinem Spiel entscheiden nicht 11 Spieler sondern ich und meine 11 Schläger den Sieg.

Daniel Steven


Dirk Giesen


Harald Müller


Ich mach Euch ein Angebot das Ihr nicht ablehnen könnt!

Andreas Zeitler