Jan und Wolle auf dem Kölner GolfclubAm 10.05. war es dann so weit und das Match konnte gestartet werden.
Der Kölner Golfclub wurde als Austragungsort schnell gefunden und das Wetter war bestens.

Ich kam dann zur Anmeldung und musste hören, dass Wolle ( Wolfgang Zühl ) schon längst am Platz war und sich warmspielte. Mh, dachte ich , lass ihn mal machen, den er klagte schon bei der Terminfindung über einige Leiden. Nun die werden bestimmt nicht besser, wenn er länger spielt.

Am Loch eins angekommen, ging es los. Wolle gerader Abschlag. Auf meine Abschläge konnte ich mich eigentlich immer verlassen….eigentlich, hups nach recht auf die Driving Range. Ok egal zweiter, wieder. Mist, hey Wolle geschenkt. Loch 2, wieder weg der Abschlag, was los? Loch für Wolle. Ruhig Jan, wird schon. Das war dann auch so, Loch 3-5 an mich. Loch 6 an Wolle, 7 an mich und 8-9 geteilt. Ah ich führe.

Ab zu den zweiten 9. Da wird es entschieden. Die 10 geht an mich, super 2 vor, kann so weitergehen. Nun leider nicht. 11 an Wolle.. Nun passierte ,was ja immer passiert, Loch 12. Jeder zwei Schläge und beide auf dem Fairway. Wolle über Grün hinaus aber da. Jan rechts auf den Hügel, alles gefunden an Bällen, aber nicht meinen. Super zurück und nochmal. Toll aufs Grün, aber leider nur geteiltes Loch.
Das Spiel wird härter. Loch 13, als wäre es ein deja vu. Dogleg rechts Wolle über den Hügel. Super ich auch, nur etwas mehr rechts, nicht viel. Ich entscheide noch einen Ersatzball zu spielen, aber der erste ist bestimmt da. Ne leider nur wieder zich andere, aber nicht meiner. Loch geht an Wolle, der auch leider durch nichts aus der Ruhe zu bringen war. Gleichstand. 14 dann geteilt. Puh jetzt wird es eng. 15 wieder Wolle, 1 vor. 16 wieder Wolle, 2 vor. Ach dachte ich an 17 und 18 habe ich jeweils ein Schlag gut, da hole ich ihn nochmal. Loch 17 Wolle mit dem ersten drauf, ich mit dem zweiten. Leider nein, wir teilen. Somit steht der Sieger fest. Ich beglückwünsche Wolle zum tollen Sieg. Loch 18 geht´s ums Kölsch, das habe ich mir natürlich noch geholt. Es war ein schönes Matchplay. Auf zum Holzpokal

Liebe Grüße Jan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.