The Fear of Winning oder Michael Praxl vs. Michael Schlosser
29. Juni 2014
Duell der Spitzenköche oder Emilio vs. Stephan
3. Juli 2014
Zeige alles

Zahnarzt vs. Golfschlägerverkäufer oder Zoltan vs. Manuel

 

Die Qual der Wahl! Zoltan oder Kaymer? Manuel oder Siem?

Die Qual der Wahl! Zoltan oder Kaymer? Manuel oder Siem?

Hallo liebe Mitsocketierer und Feldumpflüger,

heute Morgen wurde nebenan von den BMW-Open ein weitaus wichtigeres und golferisch hochwertigeres Match abgehalten bei den sich Kaymer und Co. noch einige Tricks hätten abgucken können.
High Noon war bei uns um 9 Uhr morgens auf der Bahn Grün-Gelb (später Grün-Rot, wegen des Tagesausfluges des dort ansässigen Seniorenstiftes zum Golfen im Turnierformat) des GC Velderhof. Manuel war von vorne herein etwas unglücklich gestimmt wegen der frühen Uhrzeit und in einer etwas deprimierten Stimmung wegen irgendwelcher hanebüchenen Vorwarnungen irgendwelcher Matchplay-Teilnehmer zu meiner Person. Ferner war ein leises Gemurmel über neue Hölzer und Driver zu vernehmen. Ich versuchte Ihn etwas aufzubauen mit der Aussage die letzten 3 Turniere mein Handicap bestätigt zu haben aber es hat seine allgemeine Stimmung nicht verbessert. Hmm?!
Der erste Drive meinerseits landete eher seitlich auf dem Fairway. Manuel legte seinen Drive Point blank auf die Mitte des Fairways in idealer Lage zum Angriff aufs Grün. Sein zweiter Schlag landete dann allerdings links im Rough während der Provisorische danach mitten auf dem Grün lag. Mein zweiter Schlag landete am Rande des Grüns und wir gingen auf die Suche nach dem ersten Ball. Dieser wurde recht schnell gefunden und dann mit einem gekonnten Schlag leider über das Grün hinaus geschossen. Nach ein paar Putts beendeten wir das Loch mit 6 zu 7 für mich. Puuh! Ich fühlte eine gewisse Hoffnung aufkommen. Aber weit gefehlt! Das zweite Loch musste ich leider Streichen nach einem verlorenen Ball und überragendem Spiel von Manuel, der mit 5 Schlägen im Loch war! Square! Die weiteren Löcher gestalteten sich als mehr oder weniger großes Gehacke bei dem ich den Vorteil behielt und mich langsam dem Sieg näherte während Manuel nach zu wenig Übung dieses Jahr etwas hinterherhinkte. Zwischendurch wurde noch ein Damenflight aufgrund des harten Bodens und meinem Slice am Abschlag nebenan gefährdet aber es gab keine Verletzten. Auch in unserem Flight nicht: Zitat Manuel: „Wenn Du verletzungsbedingt abbrechen musst, habe ich doch gewonnen, oder?“ und „Da kommt ja noch ein Wasserhindernis. Kannst Du schwimmen?“ Jegliche Versuche der Stimmungsaufhellung und Tipps zum besseren Schwung hatten leider wenig Erfolg. Nach einem letzten aufbäumen und geteiltem Loch 13 gewann ich 6 auf 5.
Es war ein Traumtag mit super Wetter, einem knochenharten Golfplatz und super freundlichem Manuel! Leider kam kein Kamerateam rüber um dieses Duell zu dokumentieren aber Sky hätten absolute Top-Einschaltquoten bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.